Riedlinger CDU und Junge Union kritisieren Sparpläne der Landesregierung

15. Mai 2013

“Wenn man sich die hochgesteckten Ziele der grün-roten Landesregierung im Bildungsbereich anschaut, ist dies schon ein Armutszeugnis”, so der Riedlinger CDU Stadtverbandsvorsitzende Markus Mark und fügt hinzu: “Angefangen von mehr individueller Förderung bei allen Schularten, dem Ausbau der Ganztagesangebote oder der Gestaltung im Bereich ‘Inklusion’”. Nach Ansicht der CDU geht dies deutlich zu Lasten des […]

Junge Union Riedlingen wählt Vorstand neu

23. Januar 2013

“Der neue Stadtverband umfasst nun 60 Mitglieder zwischen Alb und Bussen!”, konnte Philipp Jutz in seinem Rechenschaftsbericht feststellen. Auch der Schatzmeister Mario Wied konnte positives berichten: So habe sich der Kassenstand durch die gute Arbeit des Vorstandes im letzten Amtsjahr fast verfünffacht. “Damit steht für das kommende Amtsjahr nun ein Polster zur Verfügung, mit dem […]

JU lehnt Nachhilfeangebot dankend ab

25. Februar 2011

“Herr Schlachter argumentiert sehr unsauber, denn zur Wahrheit gehört, dass es bei der Klinikdebatte in Riedlingen nicht um die Frage von Investitionszuschüssen des Landes geht, sondern darum, wie der wirtschaftliche Abmangel der Betreibergesellschaft, deren alleiniger Gesellschafter der Landkreis Biberach ist, beseitigt wird. Der wirtschaftliche Abmangel ist immer vom Träger zu tragen. “, so Mario Wied, […]